Daten und Fakten

Erfolgreiche Entwicklung seit 1992

Seit bereits 25 Jahren ist SympaTel erfolgreich auf den DACH Märken. Fast zehn Millionen bearbeitete Calls, rund 500.000 bearbeitete E-Mails, fast eine Million postalischer Kundenkontakte und mehr als 2 Millionen bearbeitete Adressen pro Jahr sind das Ergebnis der positiven Unternehmensentwicklung.

1992 wird in Pirmasens die SympaTel Telemarketing GmbH gegründet. Bereits zwei Jahre später bearbeitet das Unternehmen mehr als eine Million Inbound-Calls pro Jahr. Der Erfolg erlaubt es, 1998 in Götzis (Vorarlberg, Österreich) einen weiteren Standort aufzubauen. Mit der Eröffnung des Standorts in St. Gallen (Schweiz) im Jahr 2000 können alle deutschsprachigen Länder Europas bedient werden. Ein vierter Standort mit dem Schwerpunkt auf Outbound-Dienstleistungen entsteht 2002, im zehnten Jahr des Unternehmens, in Karlsruhe-Hagsfeld.

Federführend gestaltet SympaTel 2006 in Pirmasens die Einführung der neuen Ausbildungsberufe „Servicefachkraft im Dialogmarketing“ sowie „Kaufmann/-frau im Dialogmarketing“. Drei Jahre später weitet SympaTel den Service für eine Vielzahl an Auftraggeber auf die schriftliche Sachbearbeitung, in den Bereiche Post-, eMail oder Fax-Kontakt aus. 2009 gründet SympaTel in Kooperation mit einem Auftraggeber den fünften Standort in Nürnberg, der 2014 noch einmal deutlich vergrößert wurde. Seitdem werden auch weitere Mandanten aus dem Umfeld rund um Nürnberg abgewickelt.  Doch aufgrund der guten Auftragslage und der Notwendigkeit weitere Personalmärkte zu erschließen eröffnete Sympatel 2011 seinen Standort in Kaiserslautern und im 25. Unternehmensjahr noch den bisher letzten in Saarbrücken. Darüber hinaus steht seit 2015 auch eine Nearshore-Lösung in Bosnien-Herzegowina zur Verfügung. Auch dort können exzellente, deutschsprachige Gespräche bearbeitet werden.

Aktuell arbeiten über 1.000 Mitarbeiter an Projekten der Sympatel Group.

Fon +49(0)6331.5330